Schrift ändern: 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Endlich wieder Schule! Zumindest ein bisschen

11.05.2020

Am vergangenen Mittwoch (06.05.2020) war es endlich so weit: Nach 7 Wochen ohne klassischen Unterricht und Schulleben trudelte die erste Gruppe von Viertklässlern wieder an der Grundschule Tangstedt ein.

 

Nun gab es an der Grundschule Tangstedt bereits in den vergangenen Wochen die Notbetreuung für Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten, jedoch war von einem normalen Schulleben nicht viel zu sehen.

 

Auch die Viertklässler, welche als erste Schülerinnen und Schüler aufgeteilt in Gruppen wieder die Schule besuchen dürfen, werden vermutlich eine ganze Weile keinen klassischen Unterricht erleben, da viele Unterrichts-, Arbeits- und Sozialformen durch die wichtigen Hygiene- und Abstandsvorschriften nicht umsetzbar sind. Jedoch war sowohl im Lehrerkollegium als auch unter den Schülerinnen und Schülern die Freude sogleich ersichtlich, dass man wenigstens ein paar Kindern wieder eine Art Schulalltag bieten und Inhalte ohne Umwege vermitteln kann.

 

Zu den in Gruppen aufgeteilten Viertklässlern gesellen sich in diesen Tagen weiterhin die Kinder aus der Notbetreuung sowie die DAZ-Kinder, denen ebenso frühstmöglich der Zugang zu einer Art Unterricht ermöglicht werden sollte.

 

 

 

Foto: Mit einem Plakat heißt die Grundschule Tangstedt die ersten Schülerinnen und Schüler (wieder) willkommen