Schrift ändern: 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
     +++  06.06.2019 Klassenfahrt Bad Segeberg  +++     
     +++  20.05.2019 "Ben liebt Anna" im Jahr 2019  +++     
     +++  12.03.2019 Volumeninhalte - ein Kinderspiel!  +++     

"Ben liebt Anna" im Jahr 2019

20.05.2019

Es ist ein zeitloser Klassiker unter den Ganzschriften im Deutschunterricht. "Ben liebt Anna" von Peter Härtling findet sich schon seit Jahrzehnten in den deutschen Schulen wieder und ist auch im Jahr 2019 im Unterrichtsalltag keine Seltenheit.

 

So auch in der Grundschule Tangstedt, in welcher die 4.Klasse den Klassiker gegenwärtig liest. "Es ist natürlich wichtig stets den Lebensweltbezug für die Schülerinnen und Schüler herzustellen", erklärt Deutschlehrer Herr Doll. "Die Dialoge und der Kontext des Buches sind zwar überwiegend zeitlos, allerdings haben sich die Rahmenbedingungen in den letzten 30 bis 40 Jahren natürlich gravierend verändert."

 

Immer wieder wird im Deutschunterricht der 4.Klasse daher der Bezug zur gegenwärtigen Realität, zum Jahr 2019 hergestellt. Dies geht über die Thematik der Aussiedler-Familien bis hin zur Kommunikation zwischen Ben und Anna.

 

Wenngleich der bewährte Liebesbrief noch nicht ganz aus der Mode gekommen ist, wurden sich die Schülerinnen und Schüler schnell einig, dass Ben und Anna im Jahr 2019 wohl anders miteinander kommunizieren würden. "Die E-Mail wurde schnell genannt, aber auch das Chatten mit einem Messenger-Dienst", so Herr Doll.

 

Daraufhin erhielt die Klasse die Aufgabe zu einer bestimmten Situation im Buch einen Chatverlauf zwischen Ben und Anna zu schreiben. Herr Doll findet, dass "da inhaltlich eine bunte Vielfalt an unterschiedlichen, teilweise auch sehr witzigen Dialogen entstanden ist."  Für den Deutschlehrer war es allerdings auch von Bedeutung, dass die Schülerinnen und Schüler die Unterschiede zwischen einem Brief und einem Chat herausarbeiten und beispielsweise eine lockere Umgangsform, kurze Nachrichten, Abkürzungen sowie Emojis zum Verdeutlichen der Gefühle im Chat verwenden.

 

 

 

Foto: In diesem Chatverlauf einer Schülerin der 4.Klasse fragt Ben seine Anna, warum sie ihn noch nicht auf seinen Liebesbrief geantwortet hat