Schrift ändern: 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
     +++  06.06.2019 Klassenfahrt Bad Segeberg  +++     
     +++  20.05.2019 "Ben liebt Anna" im Jahr 2019  +++     
     +++  12.03.2019 Volumeninhalte - ein Kinderspiel!  +++     

Unsere Lesewoche 2019: Autor Ulrich Renz, Bücherwurm-Ausflug und Vorlesewettbewerb!

13.05.2019

Auch in diesem Jahr zelebrierte die Grundschule Tangstedt wieder ihre alljährliche Lesewoche.

 

In dieser steht das Thema "Lesen" selbstredend im Vordergrund. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler durch vielfältige Angebote zum Lesen zu animieren, aber sie auch für das Lesen zu motivieren. 

 

In diesem Jahr beehrte der Autor Ulrich Renz die Grundschule Tangstedt mit zwei Lesungen. Klasse 1 und 2 stellte er sein zweisprachiges Kinderbuch "Schlaf gut, kleiner Wolf" vor. Klasse 3 und 4 wurden in die spannenden Kriminalfälle von "Motte & Co." entführt. Dabei nahm der Autor auch stets Bezug auf die Schülerinnen und Schüler im Raum, vor allem wenn das Thema Zweisprachigkeit von Belangen war.

 

Die Lesung wurde in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis und dem Land Schleswig-Holstein durchgeführt.

 

Wie schon in den Vorjahren trafen sich außerdem alle Klassen in ihren jeweiligen Klassenräumen an einem Abend zum Leseabend. Dort lasen die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen ihren Schülerinnen und Schülern aus der jeweils aktuellen Klassenlektüre vor. 

 

Auch der Ausflug der vierten Klasse zum Bücherwurm durfte nicht fehlen. Mit dem Fahrrad fuhren die Schülerinnen und Schüler nach Pinneberg und in der dortigen Buchhandlung zum Welttag des Buches in die Welt eines Buchhändlers abzutauchen, sowie verschiedene Rätselaufgaben zu lösen. 

 

Abgerundet wurde die Lesewoche 2019 mit der Siegerehrung der Gewinnerinnen und Gewinner des schulinternen Vorlesewettbewerbs, welchen die Deutsch-Fachkräfte in den vier Klassen während des Unterrichts durchführten. Im Zuge des Vorlesewettbewerbs wurden stets pro Klasse ein Junge und ein Mädchen geehrt.

 

Eine kleine Ausnahme gab es dieses Jahr dann aber doch: Der Ausflug in die Gemeindebücherei musste um eine Woche verschoben werden und fand erst in der Folgewoche statt. Natürlich war der Besuch in der Gemeindebücherei, welche Henriette Krohn den Schülerinnen und Schülern den ganzen Vormittag zur Verfügung stellte, auch mit Verzögerung ein echter Gewinn für die Lesewoche.

 

Für die Grundschule Tangstedt war auch die Lesewoche 2019 wieder ein echtes Highlight und alle Beteiligten freuen sich bereits auf eine Fortsetzung im Jahr 2020.

 

 

Foto: Ulrich Renz liest aus seinem Buch "Motte & Co - Auf der Spur der Erpresser"